Jetzt wird jeder Fernseher zum
digitalen Infoscreen!

Schalten Sie ihre Werbung
nicht irgendwo

InfoNetScreen funktioniert als Anzeigetafel in Supermärkten, schwarzes Brett in Schulen und Unternehmen, interaktive Infowand und digitales Shopfloor Board und wird im Aufenthaltsbereich und im Arbeitsumfeld platziert. Wir bieten Ihnen einen neuen Weg für bessere Zusammenarbeit, Kommunikation, Identifikation und Information.

Unternehmen
& Büros

Informieren Sie Ihre Besucher
und Mitarbeiter.

Supermärkte &
Shopping Center

Werben Sie, wo Ihre Kunden Einkaufen.

Hotels
& Hostels

Unterhalten und informieren
Sie Ihre Gäste.

Schulen, Unis
& Hochschulen

Digitale Alternative zum Schwarzen Brett
 für Studenten und Schüler.

Arztpraxen
& Krankenhäuser

Informieren Sie
Ihre Patienten.

Machen Sie auf sich aufmerksam!

Digital Signage oder „Digitale Beschilderung“ bietet Ihnen ganz neue Möglichkeiten. Was früher mit Aushängen an sogenannten „schwarzen Brettern“ oder Informationstafeln gelöst wurde, wird zunehmend von Monitoren übernommen.

Werben und informieren Sie digital.

Egal ob digitale Anzeigen, Hinweise zu kommenden Veranstaltungen, Vertretungspläne, Raumbeschilderungen oder sonstige wichtige Informationen – vieles lässt sich flexibler auf Monitoren darstellen. Aktualisierungen kann man von zentraler Stelle aus vornehmen bzw. auch automatisieren.

Damit Sie aus einem Fernseher einen Infoscreen machen können, sind folgende Voraussetzungen notwendig:

  • Der Fernseher muss über einen HDMI-Eingang verfügen
  • Um Zusatzfunktionen, wie autom. Ein-/Ausschalten, nutzen zu können, sollte der Fernseher HDMI-CEC unterstützen. Heutzutage unterstützen bereits viele Hersteller diesen Anschlusstyp und betiteln diesen bspw. mit Samsung Anynet+ oder LG SIMPLINK
  • Der PlayerPC benötigt einen Netzwerkanschluss mit Internetzugriff und eine Steckdose in der Nähe des Fernsehers
Digital Signage

Machen Sie auf sich aufmerksam!

Digital Signage oder „Digitale Beschilderung“ bietet Ihnen ganz neue Möglichkeiten. Was früher mit Aushängen an sogenannten „schwarzen Brettern“ oder Informationstafeln gelöst wurde, wird zunehmend von Monitoren übernommen.

Werben und informieren Sie digital.

Egal ob digitale Anzeigen, Hinweise zu kommenden Veranstaltungen, Vertretungspläne, Raumbeschilderungen oder sonstige wichtige Informationen – vieles lässt sich flexibler auf Monitoren darstellen. Aktualisierungen kann man von zentraler Stelle aus vornehmen bzw. auch automatisieren.

Damit Sie aus einem Fernseher einen Infoscreen machen können, sind folgende Voraussetzungen notwendig:

  • Der Fernseher muss über einen HDMI-Eingang verfügen
  • Um Zusatzfunktionen, wie autom. Ein-/Ausschalten, nutzen zu können, sollte der Fernseher HDMI-CEC unterstützen. Heutzutage unterstützen bereits viele Hersteller diesen Anschlusstyp und betiteln diesen bspw. mit Samsung Anynet+ oder LG SIMPLINK
  • Der PlayerPC benötigt einen Netzwerkanschluss mit Internetzugriff und eine Steckdose in der Nähe des Fernsehers
Digital Signage

Probieren Sie unsere Demo aus. Sie steht Ihnen in vollem Umfang zur Verfügung.

Unsere Preisliste

Preis pro Steuereinheit

ab € 19,00 inkl. MwSt. / monatlich
  • Steuereinheit passend für jeden
    HDMI-Anschluss
  • Uplink (stehende Verbindung
    ins Rechenzentrum)
  • Jährliche Zahlung möglich

Preis pro Bundle

ab € 450 inkl. MwSt. / einmalig
  • Steuereinheit + Monitor
    + Wandhalterung
  • Bei Bedarf mit
    Brandschutzklassifizierung
  • Uplink (monatlich 19,00 € inkl. MwSt.)